Mittagessenspate

Manche Kinder gehen hungrig aus dem Haus.
Und kommen hungrig zurück.

… auch wenn wir es gerne hätten: Arme Kinder gibt es nicht nur in großen, anonymen Städten. Auch bei uns auf dem Lande ist die Armut angekommen - und die ist bitter. Denn in manchen Familien fehlt das Geld. Wegen Krankheit, Schulden oder anderer Probleme.

Übernehmen Sie eine Patenschaft für ein Mittagessen:

Im Kindergarten und in der Betreuung von Grundschülern bieten wir ein Mittagessen an. Doch der Tisch ist nur gedeckt für die Kinder, deren Eltern dafür bezahlen können. Deshalb suchen wir Mittagspaten, die den Eigenanteil eines Mittagessens für Kinder aus bedürftigen Familien übernehmen.

Für 20 € im Monat decken Sie für ein Kind den Tisch.

Download: Antragsformular Patenschaft Mittagsessen